Sa 22:0021.08
for some real User Power

Tron goes Sakog

MAINFLOOR [techno]


BRUCE LOGAN [M.O.L.L rec.] SWE

PASCAL VERT live [LofiStereo Catesse] DE

SKAIWOKR [Sakog Perkussiv] AT

TONY VEGAZZ vs BANAZONIC [Wiredsessions] AT

DE LUX [ Sakog] AT

DYNAMIKE [League Supreme] AT

SO[U]L [Scheiterhaufen CSC] AT


2nd floor [drum & bass]

TAMAS [Sakog Perkussiv] At

FATTONY b2b SANITY [Overload - Sakog] DE - AT

DEEP NOTE [ Rome - the electronic empire] AT

FLASH GORGO [ Rome - the electronic empire] AT


VISUALS by

ADISIGN [EQUAL EYES] AT

FTc & RudE [Visual Department] AT

Tron goes Sakog on 2 Floors Techno & Drum & Bass

Fasten you seatbelts – Tron goes Sakog! Am 21.8. stoppt Schwedenbombe & Techno Urgestein Staffan Ehrlin aka. Slobodan aka. Bruce Logan mit seiner Eventreihe “Tron“ im Kulturwerk Sakog, um seine Definition schwedischen Technos auf unsere Tanzbeine loszulassen. Schlagkräftige Unterstützung bekommt er dabei am Technofloor neben dem Frankfurter Liveact Pascal Vert, von Banazonic & Tony Vegazz, Skaiwokr, Dynamike, und Soul. Für alle Drum´n´Bass Heads gibt’s gebrochene Beats von Tamas, Deep Note & Flash Gorgo. Für die nötige Optik sorgen die VJ´s Adisign von Equal Eyes und FTc & RudE vom Visual Department.

m_f972768e7ecd4b40b1b5844f59e0e6f7.jpgStaffan Ehrlin aka Bruce Logan

1998 veröffentlichte er seine erste Platte auf dem belgischen Label Subsounds. Es folgten zahlreiche weitere Veröffentlichungen auf Labels wie Planet Rhythm UK, Compound, Cloned Vinyl, GoodFellas, Unknown Forces, Techno Passion Temper oder Drumworks, welche ihm weltweites Ansehen einbrachten.
In den 2000er Jahren spielte Ehrlin Gigs, vorwiegend in Österreich, Belgien, Niederlande, Spanien und Portugal. Ebenfalls hat er zwei Tourneen in den USA unternommen. Bei den Nöjesguiden awards 2001 war er als "Bester Musiker des Jahres" nominiert. Im Jahr 2001 gründete er das Label Civic Records und im Jahr 2004 das Label Goathead. Beide Labels sind jedoch eingestellt. Ein weiteres Label, welches er 2006 gegründet hatte, heißt M.O.L.L..

m_75256265a32544de88569f23f1aedee6.jpgPascal vert

Das Midikeyboard veränderte sein Leben. Bereits an dem Tag, als er es zum ersten mal an den Cumputer anschloss, verlor sich Pascal im kreativen Prozess beim Produzieren elektronischer Tanzmusik, und so wurde aus Leidenschaft Berufung....Seine ersten Tracks und Remixes wurden auf Labels wie Cafe del Mar (als Dr. Deep House), Parquet Recordings, Piemont Records and Giant Wheel veröffentlicht. 2010 kam sein erstes Vinyl Release Strange Days auf C-Rocks Label LoFi-Stereo heraus, mit starken Remixes von Martin Eyerer und C-Rock. Über die Jahre vertiefte sich die Idee, seine Musik live zu präsentieren. So ist er nun mit seinem mobilen Studio unterwegs, um seinen eigenen style zwischen soulful deep und dark tech-house zu präsentieren. Nebenbei startete Pascal in diesem Jahr das Projekt "Chasing Kurt" mit seinem Freund Wojtek Kutschke und dem sehr talentierten Sänger Lukas Love.
Links:

BRUCE LOGAN http://www.myspace.com/brucelogan
TONY VEGAZZ http://www.myspace.com/tonyvegazzproduction
BANAZONIC http://www.myspace.com/banazonic
SKAIWOKR / TAMAS http://www.myspace.com/zaftibrac
PASCAL VERT http://www.myspace.com/pascalvert
DYNAMIKE http://soundcloud.com/league-supreme/chapter-26?utm_source=soundcloud&utm_campaign=share&utm_medium=facebook&utm_content=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fleague-supreme%2Fchapter-26